zahlungsbedingungen

Nach Übersendung des Anmeldeformulars erhalten Sie innerhalb einiger Tage Rückmeldung, ob Sie für die Flötenakademie aufgenommen werden. Es können maximal 30 Studierende aktiv teilnehmen. Die Vergabe der Plätze erfolgt in der Reihenfolge des Einlangens der Anmeldeformulare. Sind alle Plätze belegt, wird eine Warteliste erstellt und es besteht die Möglichkeit, bei Absage oder Nichtüberweisen der Anmeldegebühr einer bereits angemeldeten Person, nachzurücken. Des Weiteren haben Sie die Möglichkeit, als passiver Student teilzunehmen.

Nach Erhalt der Anmeldebestätigung sind innerhalb von einem Monat 50% der anfallenden Kurskosten als Anmeldegebühr zu überweisen, ansonsten wird Ihr Platz bei Bedarf an eine andere Person weitergegeben. Nach Überweisung der Anmeldegebühr erhalten Sie von uns nochmals eine Bestätigung, die Sie dann definitiv zur Teilnahme bei der Flötenakademie berechtigt.

Die Anmeldegebühr ist auf folgendes Konto zu überweisen:

Europäische Flötenakademie E.F.Fiss
IBAN: AT13 3631 5000 0013 7257
BIC: RZTIAT 22.315

Bei Absage oder Nichterscheinen wird die Anmeldegebühr als Unkostenbeitrag einbehalten.
 

Anmeldung per Email oder Anmeldung per Pdf-Formular